Tag des Pferdes in Solothurn 2021

Der Umzug führt durch die Altstadt und durchquert das Festgelände der HESO. Mehr als hundert Pferde, Ponys und Esel / Maultiere werden an diesem Schauspiel teilnehmen, um nachhaltig zu demonstrieren, wie die Harmonie zwischen Mensch und Pferd auch in der heutigen Zeit mit gegenseitigem Vertrauen möglich ist.

Grundsätzlich können alle Equidenhalter teilnehmen, vorausgesetzt ihr Tier ist verkehrssicher. Dieses Jahr müssen wir einen kleinen Unkostenbeitrag von 10 Franken erheben, welcher direkt vor Ort bezahlt werden kann.

Geschichte

Bereits seit 1956 gehört es zur Tradition, dass in der Ambassadorenstadt Solothurn in dreijährigem Turnus ein «Tag des Pferdes» durchgeführt wird. Seit der Durchführung vom 28. September 1997 hat die Interessengemeinschaft Pferd Grenchen–Solothurn die Organisation übernommen. Nach 2003 pausierte der Umzug und findet seit 2016 unter dem OK-Präsidium von Daniel Aebi alle zwei Jahre statt.

Wichtige Informationen für die Teilnehmer

Neues Datum: 26. September 2021

Anmeldungsformular:
Anmeldung Tag des Pferdes 2020
Alle Teilnehmer können das Formular frühzeitig per Post unterschrieben an die angegebene Adresse zurücksenden oder an den Anlass mitbringen.

Anmeldungen sind bis kurz vor dem Start möglich, Anmeldeformulare liegen vor Ort auf.

Die Haftpflichtversicherung ist Sache des Teilnehmers und muss zwingend vorhanden sein. Ein Abschitt der Route führt über Kopfsteinpflaster: bitte Stollen montieren.

Der Umzug wird um 14.30 Uhr in der Weststadt, Nähe Schwimmbad gestartet.
Zuvor müssen alle Teilnehmer noch die Eingangskontrolle durchlaufen haben (neue Registrierung oder Abgleich mit der Starterliste für die schriftlichen Anmeldungen), wo ebenfalls die Essensbons und die Flots (Schleifen) abgegeben werden. Je nach Andrang lassen sich Wartezeiten leider nicht vermeiden.

Ein Eintreffen vor Ort ca. ab 13.00/13.15 Uhr ist sicherlich sinnvoll, je nach Aufwand der jeweiligen Vorbereitungen (zäumen, satteln, anspannen etc.) natürlich auch früher.

Gönnerbeiträge können auf das Konto der IPGS, Interessengemeinschaft Pferd Grenchen – Solothurn mit der Bemerkung «Tag des Pferdes 2020» eingezahlt werden.
IBAN: CH19 0833 4000 0S11 1486C

Umzugsroute

Bericht vom 23. September 2018

Beim traditionellen Umzug (Start 14:30 Uhr) durch die Altstadt und Vorstadt waren rund 300 Pferde, Maultiere, Ponys und Esel dabei. Ob Einzelreiter, Vereine oder auf dem Wagen – jeder Teilnehmer war willkommen!

Lesen Sie den Artikel in der Solothurner Zeitung.

Lesen Sie den Artikel von Katharina Arni-Howald in der az Solothurner Zeitung aus dem Jahr 2016:
Parade am «Tag des Pferdes» war ein Highlight
Mit Bildergalerie und Video.

Unsere Sponsoren 2018

Baloise Bank Soba AG, Amtshausplatz 4, 4500 Solothurn  
Paul Baumgartner AG, Keramische Wand und Bodenbeläge, Emmenholzweg 10, 4552 Derendingen  
DONALIESA, Dr. med. Angelika Donalies-Aebi, Frauenärztin FMH, Privatklinik Obach, Leopoldstrasse 5, 4500 Solothurn
Einwohnergemeinde Feldbrunnen-St.Niklaus, Baselstrasse 16, 4532 Feldbrunnen  
Marstall AG, Weihergasse 23, 4538 Oberbipp  
die Mobiliar, Generalagentur Solothurn
Hans Jürg Haueter, Wengistrasse 26, 4502 Solothurn
Neuenschwander AG Mulden-Service + Entsorgung, Solothurnstrasse 9, 4573 Lohn-Ammannsegg
Viehhandel Rolf Nützi, Sonnhalde7, 4556 Aeschi SO
neuhaus.tierärzte.team,
Herrenweg 33, 4500 Solothurn
Lotteriefonds des Kantons Solothurn  
Pferdeversicherung Solothurn  
Tankstelle P. Küpfer GmbH, Campingweg 11, 4665 Oftringen  
Raiffeisenbank Weissenstein, Hauptgasse 67, 4500 Solothurn
Schärfarm, Josef Schär, Gasse 42, 4524 Günsberg
E. Schütz Umwelt- und Managementsysteme GmbH, Alte Bernstrasse 32, ​4500 Solothurn  
Viehhandel Max Sieber, 4571 Ichertswil  
Sterki Bau AG, Hoch- und Tiefbau, Gibelinstrasse 27, 4500 Solothurn
Tierklinik Sonnenhof, Luzernstrasse 55a, 4552 Derendingen
UBS Switzerland AG, Amthauspl. 1, 4500 Solothurn
Vogt Gebäudetechnik, 4532 Feldbrunnen
Wäfler Hufbeschlag GmbH, Moosweg 614, 4712 Laupersdorf